Schienentherapie

Das nächtliche Tragen einer sogenannten Knirscherschiene ist bei den meisten Menschen heute schon Standard. Eine Knirsch-Schiene schütz Ihre Zähne nachts erfolgreich vor unnatürlichem Abrieb und beugt Schäden an Schmelz und Zahnbein vor.

Doch eine Schiene kann viel mehr. Durch professionelle Diagnostik und Planung sind wir in der Lage mit Zahn-Schienen auch Bissfehlstellungen, Kiefergelenkserkrankungen und durch Stress verursachte Symptome wie Tinitus und Schwindel zu behandeln.

Suche